Dachmanschetten und Dachmanschettensätze

Print Friendly, PDF & Email

Dachmanschetten und Dachmanschettensätze

Dachmanschetten und Dachmanschettensätze

Dachmanschettensätze sind aufgrund des anzupassenden Satzaufbaus für unterschiedliche Einsatzgebiete geeignet. In der Regel besteht ein Dachmanschettensatz aus einem Stütz- und einem Druckring, sowie dazwischen aus ein bis fünf Manschetten. Dachmanschettensätze werden zumeist im Bereich der Mittel- und Schwerhydraulik und im Stahlwasserbau als einfachund doppeltwirkende Dichtungen eingesetzt.

Bevorzugte Werkstoffe für die Manschetten sind: NBR, NBR/Gewebe, FPM, FPM/Gewebe oder PTFE. Stütz -und Druckringe werden meistens aus einem hochwertigen Kunststoff, wie POM oder aus NBR/Hartgewebe hergestellt.

Eine komplette und aktualisierte Übersicht aller lieferbaren Abmessungen finden Sie unter dem Menüpunkt Lagerliste