PTFE ummantelte Elastomer O-Ringe

PTFE ummantelte Elastomer O-Ringe

Beschreibung

Die Kombination der Eigenschaften des Elastomer-Kernes mit der chemischen Beständigkeit der PTFE-Umhüllung garantiert eine große Belastbarkeit durch aggressive Medien bei guter Elastizität. Wir sind in der Lage, Elastomer O-Ringe aus beliebigen Werkstoffen, wie z.B.:

Fluorkautschuk, Silikonkautschuk, Acrylnitril-Butadien-Kautschuk, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM), sowie weiteren Sonderwerkstoffen mit einer PTFE-Umhüllung zu versehen. Die Lage des Stoßes bzw. der Überlappung der Ummantelung ist entgegen der Angriffsrichtung des Mediums zu wählen.

Eine Anfertigung ist aus wirtschaftlichen Gründen nur in größeren Mengen möglich.

Da die Nahtstelle- bzw. Überlappungsstelle immer einen Schwachpunkt darstellt, empfehlen wir bei Neukonstruktionen, soweit möglich nahtlos FEP ummantelte O-Ringe einzusetzen.

Im Gegensatz zu PTFE gehören FEP und PFA zu den schmelzbaren Fluorkunststoffen. Die Diffusionswerte der schmelzbaren Fluorkunststoffe sind in den meisten Fällenbesser als die von PTFE und die chemische Resistenz von FEP ist nur geringfügig schlechter.

PTFE ummantelte Elastomer O-Ringe
Ausführungen für PTFE ummantelte Elastomer O-Ringe

 
Bestellbeispiel :

TUOR17,00 x 3,00 Ausführung 4 FPM/PTFE10059999

Fehler und Irrtümer in der Beschreibung vorbehalten.

© 2019 SEALWARE® International Dichtungstechnik GmbH

Eine komplette und aktualisierte Übersicht aller lieferbaren Abmessungen finden Sie unter dem Menüpunkt Lagerliste

error: Alarm: Inhalte sind geschützt!

Wussten Sie schon?

Sealware hat eine Lagerliste / Shop mit über 150.000 Produkten. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!