Verschlusskappen für Wellenbohrungen

Verschlusskappen für Wellenbohrungen

Beschreibung

Verschlusskappen sind statische Lagerabdichtungen. Sie werden meistens als Blindverschlüsse für kreisrunde Öffnungen verwendet. Insbesondere bei Getrieben werden damit oft die als Abschlussflansch benutzten, verschraubten Deckel ersetzt.

Ferner besteht die Möglichkeit mit Verschlusskappen nicht verwendete Öffnungen für Wellen- oder Achsen Ein- und -ausgänge, oder bearbeitete Kernlochbohrungen dicht und zuverlässig zu verschließen.

Für den Bohrungsdurchmesser ist wie auch für Radial-Wellendichtringe das ISO-Toleranzfeld H8 nach DIN 3760 bzw. ISO 6194/1 vorzusehen.

Die Standardausführung VK (108) der Verschlusskappen besteht aus einem in Acrylnitril-Butadien- Kautschuk (NBR) einvulkanisierten Versteifungsring, aus kaltgewalztem Stahlblech.

Für höhere Temperaturen und aggressive Medien ist der Werkstoff Fluorkautschuk (FPM) lieferbar. Verschlusskappen aus weiteren Sonderwerkstoffen wie Polyacrylat (ACM) , Hydriertem Acrylinitril- Butadien-Kautschuk (H-NBR) , Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) oder Silikon (MVQ) können ebenfalls unter Beachtung entsprechender Mindestmengen angefertigt werden.

VK (108)

Verschlusskappen für Wellenbohrungen - VK (108)
Verschlusskappen für Wellenbohrungen

Bei der Standardbauform VK(108) ist der Versteifungsring außen mit Elastomer beschichtet.

VK-S (109)

Verschlusskappen für Wellenbohrungen - VK-S (109)
Verschlusskappen für Wellenbohrungen

Die Bauform VK-S (109) mit Gummi / Stahl Ausführung außen, mit einem metallischen Sitz ist ebenfalls in vielen Abmessungen lieferbar.

VK-RI (110)

Verschlusskappen für Wellenbohrungen - VK-RI (110)
Verschlusskappen für Wellenbohrungen - VK-RI (110)

Die Bauform VK-RI (110) mit Gummi / Stahl Ausführung außen, mit einem metallischen Sitz ist ebenfalls in vielen Abmessungen lieferbar.

VK-HP (113)

Verschlusskappen für Wellenbohrungen - VK-HP (113)
Verschlusskappen für Wellenbohrungen

Die Sonderbauform VK-HP (113) ist zur Abdichtung von höheren Drücken bis zu max. 5 bar geeignet. Zurzeit ist eine Lieferung dieser Sonderbauform jedoch nur als Sonderanfertigung und bei Abnahme in größeren Mengen möglich.

Verschlusskappen sind vorzugsweise in der Standardbauform VK (108) kurzfristig lieferbar.

Bestellbeispiel :

VK (108) 40,00 x 7,00 NBR

Fehler und Irrtümer in der Beschreibung vorbehalten.

© 2019 SEALWARE® International Dichtungstechnik GmbH

Eine komplette und aktualisierte Übersicht aller lieferbaren Abmessungen finden Sie unter dem Menüpunkt Lagerliste

error: Alarm: Inhalte sind geschützt!

Wussten Sie schon?

Sealware hat eine Lagerliste / Shop mit über 150.000 Produkten. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!