O-Ringe / Null-Ringe / Rundringe

O-Ringe, umgangssprachlich in den neuen Bundesländern auch Null-Ringe oder Rundringe genannt, sind kreisrunde geschlossene Ringe mit einem kreisrunden Querschnitt. Die Dichtwirkung ergibt sich durch die Verpressung des O-Ring Querschnittes zwischen zwei Dichtflächen. Die Abmessungen werden über den Innendurchmesser d1 und den Schnurdurchmesser (Schnurstärke) d2 definiert.

Bemaßung O-Ring

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Wiki für O-Ringe.

Produktbeispiele aus über 96.082 O-Ringen

Abmessungen aus NBR 70

Werkstoffeigenschaften NBR (Acrylnitril-Butadien-Kautschuk)

Beständig gegen Mineralöle, Hydrauliköle, Schmierfette, Benzin sowie aliphatische Kohlenwasserstoffe, verdünnte Säuren und Laugen. Der Werkstoff NBR hat gute physikalische Eigenschaften, sowie eine hohe Abrieb- und Standfestigkeit.

NBR

Temperaturbereich – 30 bis + 100 Grad C
O-Ring – Bauform OR 31 x 2 NBR 70

O-Ring – Bauform OR 31 x 2 NBR 70

Innendurchmesser (d1): 31,00 mm Schnurstärke (d2): 2,00 mm Werkstoff: NBR Shore A: 70
Bestellnummer: 10038958
Ab 0,2131 €*
O-Ring – Bauform OR 32 x 4 NBR 70

O-Ring – Bauform OR 32 x 4 NBR 70

Innendurchmesser (d1): 32,00 mm Schnurstärke (d2): 4,00 mm Werkstoff: NBR Shore A: 70
Bestellnummer: 10039046
Ab 0,1987 €*
O-Ring – Bauform OR 34 x 1,50 NBR 70

O-Ring – Bauform OR 34 x 1,50 NBR 70

Innendurchmesser (d1): 34,00 mm Schnurstärke (d2): 1,50 mm Werkstoff: NBR Shore A: 70
Bestellnummer: 10039151
Ab 0,1905 €*
O-Ring – Bauform OR 50 x 3 NBR 70

O-Ring – Bauform OR 50 x 3 NBR 70

Innendurchmesser (d1): 50,00 mm Schnurstärke (d2): 3,00 mm Werkstoff: NBR Shore A: 70
Bestellnummer: 10039827
Ab 0,2529 €*
O-Ring – Bauform OR 100 x 3 NBR 70

O-Ring – Bauform OR 100 x 3 NBR 70

Innendurchmesser (d1): 100,00 mm Schnurstärke (d2): 3,00 mm Werkstoff: NBR Shore A: 70
Bestellnummer: 10041263
Ab 0,5236 €*

Abmessungen aus NBR 50

O-Ring – Bauform OR 45 x 5 NBR 50

O-Ring – Bauform OR 45 x 5 NBR 50

Innendurchmesser (d1): 45,00 mm Schnurstärke (d2): 5,00 mm Werkstoff: NBR Shore A: 50
Bestellnummer: 10067362
Ab 0,9013 €*

Abmessungen aus NBR 90

O-Ring – Bauform OR 10 x 2,20 NBR 90

O-Ring – Bauform OR 10 x 2,20 NBR 90

Innendurchmesser (d1): 10,00 mm Schnurstärke (d2): 2,20 mm Werkstoff: NBR Shore A: 90
Bestellnummer: 10059914
Ab 0,2596 €*
O-Ring – Bauform OR 14 x 1,78 NBR 90

O-Ring – Bauform OR 14 x 1,78 NBR 90

Innendurchmesser (d1): 14,00 mm Schnurstärke (d2): 1,78 mm Werkstoff: NBR Shore A: 90 Referenz-Nr.: 2-015
Bestellnummer: 10059050
Ab 0,2596 €*

Abmessungen aus EPDM 70

Werkstoffeigenschaften EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk)

Beständig gegen Esther, Ketone und Glykole. Sehr gute Alterungs- und Ozon-, sowie Chemikalienbeständigkeit, aber nicht Ölfest und in aliphatischen, aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen verhält sich der Werkstoff stark quellend. Mittlere mechanische Eigenschaften.

Peroxyd vernetzte Qualitäten bieten eine sehr gute Heißwasser- und Dampbeständigkeit.

EPDM schwefelvernetzt

Temperaturbereich – 40 bis + 140 Grad C
O-Ring – Bauform EPOR 5 x 1,50 EPDM 70S

O-Ring – Bauform EPOR 5 x 1,50 EPDM 70S

Innendurchmesser (d1): 5,00 mm Schnurstärke (d2): 1,50 mm Werkstoff: EPDM Shore A: 70 Besonderheiten: Schwefel vernetzt
Bestellnummer: 10061805
Ab 0,1880 €*
O-Ring – Bauform EPOR 10,82 x 1,78 EPDM 70S

O-Ring – Bauform EPOR 10,82 x 1,78 EPDM 70S

Innendurchmesser (d1): 10,82 mm Schnurstärke (d2): 1,78 mm Werkstoff: EPDM Shore A: 70 Besonderheiten: Schwefel vernetzt Referenz-Nr.: 2-013
Bestellnummer: 10060778
Ab 0,2832 €*
O-Ring – Bauform EPOR 17,12 x 2,62 EPDM 70S

O-Ring – Bauform EPOR 17,12 x 2,62 EPDM 70S

Innendurchmesser (d1): 17,12 mm Schnurstärke (d2): 2,62 mm Werkstoff: EPDM Shore A: 70 Besonderheiten: Schwefel vernetzt Referenz-Nr.: 2-115
Bestellnummer: 10060993
Ab 0,2923 €*
O-Ring – Bauform EPOR 52 x 3 EPDM 70S

O-Ring – Bauform EPOR 52 x 3 EPDM 70S

Innendurchmesser (d1): 52,00 mm Schnurstärke (d2): 3,00 mm Werkstoff: EPDM Shore A: 70 Besonderheiten: Schwefel vernetzt
Bestellnummer: 10059679
Ab 0,6969 €*

Abmessungen aus FPM/FKM 70

Werkstoffeigenschaften FPM/FKM (Fluorkautschuk)

Sehr gute Beständigkeit gegen Mineralöle, aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe, sowie Chorkohlenwasserstoffe, konzentrierte und verdünnte Säuren und Alkalien. FPM/FKM hat eine sehr gute Alterungsbeständigkeit und bietet hohe mechanische Werte und eine sehr geringe Gasdurchlässigkeit.

FPM/FKM

Temperaturbereich – 20 bis + 200 Grad C
O-Ring – Bauform VIOR 6 x 2,50 FPM/FKM 70 SCHWARZ

O-Ring – Bauform VIOR 6 x 2,50 FPM/FKM 70 SCHWARZ

Innendurchmesser (d1): 6,00 mm Schnurstärke (d2): 2,50 mm Werkstoff: FPM/FKM Shore A: 70 Farbe: SCHWARZ
Bestellnummer: 10076799
Ab 0,3954 €*
O-Ring – Bauform VIOR 9 x 1,50 FPM/FKM 70 SCHWARZ

O-Ring – Bauform VIOR 9 x 1,50 FPM/FKM 70 SCHWARZ

Innendurchmesser (d1): 9,00 mm Schnurstärke (d2): 1,50 mm Werkstoff: FPM/FKM Shore A: 70 Farbe: SCHWARZ
Bestellnummer: 10076888
Ab 0,3000 €*

Abmessungen aus FPM/FKM 80

O-Ring – Bauform VIOR 9,40 x 1,02 FPM/FKM 80 SCHWARZ

O-Ring – Bauform VIOR 9,40 x 1,02 FPM/FKM 80 SCHWARZ

Innendurchmesser (d1): 9,40 mm Schnurstärke (d2): 1,02 mm Werkstoff: FPM/FKM Shore A: 80 Farbe: SCHWARZ
Bestellnummer: 10046364
Ab 0,56 €*
O-Ring – Bauform VIOR 9 x 5 FPM/FKM 80 SCHWARZ

O-Ring – Bauform VIOR 9 x 5 FPM/FKM 80 SCHWARZ

Innendurchmesser (d1): 9,00 mm Schnurstärke (d2): 5,00 mm Werkstoff: FPM/FKM Shore A: 80 Farbe: SCHWARZ
Bestellnummer: 10046343
Ab 1,00 €*

Abmessungen aus MVQ 70

Werkstoffeigenschaften MVQ/VMQ (Silikon-Kautschuk)

Ozonfest und bedingt ölfest. In FDA oder EG 1935/2004 konformer Qualität ist MVQ ein idealer Werkstoff für den Einsatz im Lebensmittel und medizinischen Bereich. Geringe Leitfähigkeit.

MVQ / VMO weist geringe mechanische Eigenschaften  auf, die aber über einen weiten Temperaturbereich beibehalten werden.

MVQ Standardqualität

Temperaturbereich – 55 bis + 200 Grad C
O-Ring – Bauform SIOR 1,42 x 1,52 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

O-Ring – Bauform SIOR 1,42 x 1,52 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

Innendurchmesser (d1): 1,42 mm Schnurstärke (d2): 1,52 mm Werkstoff: MVQ Shore A: 70 Farbe: ROT Referenz-Nr.: 2-003
Bestellnummer: 10062148
Ab 0,20 €*
O-Ring – Bauform SIOR 16 x 1,50 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

O-Ring – Bauform SIOR 16 x 1,50 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

Innendurchmesser (d1): 16,00 mm Schnurstärke (d2): 1,50 mm Werkstoff: MVQ Shore A: 70 Farbe: ROT
Bestellnummer: 10078719
Ab 0,26 €*
O-Ring – Bauform SIOR 82,22 x 2,62 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

O-Ring – Bauform SIOR 82,22 x 2,62 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

Innendurchmesser (d1): 82,22 mm Schnurstärke (d2): 2,62 mm Werkstoff: MVQ Shore A: 70 Farbe: ROT Referenz-Nr.: 2-152
Bestellnummer: 10074527
Ab 1,7143 €*
O-Ring – Bauform SIOR 90 x 4 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

O-Ring – Bauform SIOR 90 x 4 MVQ 70 ROT (Standardqualität)

Innendurchmesser (d1): 90,00 mm Schnurstärke (d2): 4,00 mm Werkstoff: MVQ Shore A: 70 Farbe: ROT
Bestellnummer: 10061098
Ab 2,0428 €*

* Die genannten Nettopreise per 1 Stück sind gültig ab einer Bestellmenge von jeweils 250 Stück, zuzüglich Porto, Verpackung und Mehrwertsteuer.

O-Ring Werkstoffe und deren Temperaturbereiche

Typ Bauformen
OR
Abmessungsbereich
0,20 bis ... mm
Standard- u. Sonder-
Werkstoffe
Temperaturbereich
Grad C*
Normen Bemerkungen
O-Ringe
ACM - 40 bis + 160 AN 6227

Auszug der Zulassungen / Konformitäten für O-Ringe:

3A Sanitary, ACS, ADI frei, BfR, BSE/TSE, BAM, DVGW W270, EC 1935/2004 , EN 549, FDA, KTW, NORSOK, NSF, ÖNORM, UBA, UL, USP Class VI, WRAS, WRC.

Auszug der Oberflächenbehandlungen:

Gleitlack, grafitiert, Labs frei, molykotiert, MoS2 Pulverbeschichtung, PTFE Beschichtung, Silikonfrei, talkumiert.

AEM - 40 bis + 150 AN 6230
AU / PU - 40 bis + 125 AS 586 A
BR - 45 bis + 90 ASME
CR - 40 bis + 120 BS 1806
CSM - 25 bis + 135 BS 4518
ECO - 40 bis + 140 DIN 11863
EPDM/S - 40 bis + 140 DIN 11864
EPDM/P - 50 bis + 150 DIN 3771
FEPM - 10 bis + 230 ISO 3601/1
FFPM / FFKM - 45 bis + 330 ISO 6149
FPM / FKM - 20 bis + 200 JIS BS 2401
FPM / FKM- ETP - 15 bis + 220 JIS W 1516
FPM / FKM -GL../GF.. - 40 bis + 230 JIS W 1517
FVMQ - 60 bis + 200 MK 1972
IR - 50 bis + 90 MS 28775
IIR - 40 bis + 140 MS 29512
HNBR - 40 bis + 150 MS 29513
MVQ / VMQ - 55 bis + 200 NF T47 - 501
NBR - 40 bis + 120 RO 28 - R 27
NK / NR - 45 bis + 100 R 28 - R 88
PTFE - 200 bis + 260 SAE 35188
SBR - 50 bis + 100 SMS 1586
UHMW-PE - 150 bis + 90
O-Ringe
OR Metall detektierbar auf Anfrage EPDM
FPM / FKM
MVQ
NBR
O-Ringe
OR Ummantelt 5,28 bis …. mm FEP/FPM (FKM) - 25 bis + 200
FEP/MVQ - 60 bis + 200 auch mit Hohlkern
FEP/EPDM - 15 bis + 150
FPM/PFA
MVQ/PFA - 60 bis + 260
PTFE abhängig vom Elastomer O-Ring
Rundschnurringe
STV/RSTV 50 bis …. mm EPDM/S abhängig von Art der Fertigung am Stoß verklebt, oder vulkanisiert nur für statischen Einsatz
teilweise FDA konform
Toleranzen nach DIN ISO 3302-1 E2
EPDM/P abhängig von Art der Fertigung
FPM / FKM abhängig von Art der Fertigung
MVQ abhängig von Art der Fertigung
PU / AU abhängig von Art der Fertigung
Rundschnüre
Schnur endlos 1 bis 60 mm CR - 40 bis + 120 in Bünden, oder auf Rollen
teilweise FDA und EG 1935/2004 konform

Toleranzen nach:

DIN ISO 3302-1 E1 (Elastomere)
DIN ISO 3302-1 E2 (Elastomere)
DIN ISO 3302-1 E3 (Moosgummi und Schaumprodukte)

Ab sofort sind als Sonderanfertigung auch Rundschnüre mit Sondertoleranzen nach ISO 3601-1 in Schnurstärken zwischen 2,62 mm und 40,00 mm aus den Elastomerwerkstoffen NBR, H-NBR, EPDM, MVQ und FPM lieferbar.
CSM - 25 bis + 135
EPDM/S - 40 bis + 140
EPDM/P - 45 bis + 150
FEP/FPM (FKM) - 25 bis + 200
FEP/MVQ - 60 bis + 200
FEPM (Aflas®) - 10 bis + 230
FFPM / FFKM - 20 bis + 330
FPM / FKM -15 bis + 200
FPM / FKM Schaum - 20 bis + 200
IIR - 50 bis + 90
HNBR - 40 bis + 150
Moosgummi/CR - 30 bis + 100
Moosgummi/EPDM - 35 bis + 110
Moosgummi/FPM bis 200, kurzfristig 300
Moosgummi/NBR - 25 bis + 80
Moosgummi/NK - 40 bis + 70
MVQ - 55 bis + 200
MVQ-HT - 50 bis + 300
MVQ Schaum - 60 bis + 280
NBR - 30 bis + 100
NK / NR - 45 bis + 100
PU (Polycord) - 20 bis + 50
SBR - 50 bis + 100
TPE - 50 bis + 90
WEICH PVC

*Werte abhängig von der jeweils verwendeten Mischung

Vielseitige Anwendungen und umfangreiches Angebot an Werkstoffen und Sonderanfertigungen

Rundringe, bzw. Nullringe sind sowohl für statische als auch für dynamische Anwendungen einsetzbar. Abhängig vom Einsatz als Kolbendichtung, Stangendichtung, Flanschdichtung oder Vakuumabdichtung und der Art der Nutgestaltung (Rechtecknut, Trapeznut, Dreiecknut), sind unterschiedliche Einbaumaße erforderlich um eine gesicherte Dichtfunktion zu gewährleisten.

Metrische sowie zöllige Abmessungen werden standardmäßig u.a. nach DIN ISO 3601 (früher nach DIN 3770 / 3771) gefertigt.

Die kleinsten von SEALWARE INTERNATIONAL zur Zeit lieferbaren O-Ringe sind in der Abmessung 0,25 x 0,25 mm lieferbar. In einem neu entwickelten Fertigungsverfahren können jetzt kurzfristig auch O-Ringe mit großen Innendurchmessern angefertigt werden.

Für einige Schnurdurchmesser und ausgewählte Werkstoffe bieten wir auch einen Express Service an.

Bevorzugte Werkstoffe sind NBR, H-NBR, EPDM, CR, FKM/FPM, FFKM/FFPM (Kalrez®), MVQ, PU und  PTFE.

Weitere Sonderwerkstoffe wie ACM, AEM, CSM, EPM, FEPM(Aflas®), FVMQ, IIR, LSR, NR  sind ebenfalls lieferbar.  Auch O-Ringe z. B. mit FEP, PFA oder PTFE Ummantelung, in FDA konformer Ausführung, oder mit Sonderzulassungen oder Konformitäten wie 3 A Sanitary, ACS, BAM, BfR, BGA, DVGW, Gasodor, KIWA, KTW, nach MIL Standard, USP Class VI, Norsok, NSF, Önorm, UBA, UL, WRC, WRAS oder nach EG Verordnung 1935 / 2004 sind auf Anfrage ebenfalls lieferbar.

Auch bieten wir diese als Sonderanfertigung nach den speziellen Werknormen von VW, Daimler und weiteren Herstellern an.

Bei größeren Mengen ist auch eine Sonderanfertigung von O-Ringen aus UMHW-PE möglich. Siehe hierzu auch unseren aktuellen Eintrag im SEALWARE BLOG.

Des weiteren liefert SEALWARE INTERNATIONAL auch Aseptik O-Ringe, für CIP/SIP  Anwendungen, in ADI freier Qualität, mit verschiedenen Beschichtungen, silikonisiert, grafitiert, molycotiert, talkumiert, in LABS freien und silikonfreien Qualitäten, oder PTFE beschichtet. Eine Anfertigung in RAL oder Pantone Farben nach Ihren Vorgaben ist ebenfalls möglich.

Weitere Sondermischungen für den Einsatz in der pharmazeutischen Industrie,  in Verbindung mit Lebensmitteln,  der Bio- und Medizintechnik, sowie zum Einsatz bei explosiver Dekompression (ED) sind ebenfalls lieferbar.

Zu den gängigsten O-Ring Abmessungen bieten wir Ihnen auch passende Stützringe in ungeschlitzter, geschlitzter oder spiralisierter Ausführung, vorzugsweise aus den Werkstoffen NBR90 und PTFE an.

Außerdem für Ihren mobilen Einsatz vor Ort speziell abgestimmte Sortimentskästen in metrischen und zölligen O-Ring Abmesssungen.

Lebensdauer und Lagerhinweise

Die Lebensdauer und der Erhalt der Funktionalität der in einer Anwendung eingesetzten O-Ringe ist unter anderem von der Einhaltung der nachfolgenden Parameter abhängig:

  • Richtige Auswahl, bzw. Auslegung der eingesetzten Abmessung
  • Auswahl des richtigen Schmiermittels
  • Einsatztemperatur
  • Chemische Beständigkeit (Medienbeständigkeit des Werkstoffes)
  • Mechanische Eigenschaften (statischer oder dynamischer Einsatz)
  • Beachtung der für den Werkstoff notwendigen Zulassungen

Bei vielen Anwendungen sind die Toleranzen sehr eng gesteckt. Die späteren Montage Eigenschaften und die Dichtfunktion von O-Ringen aus Elastomeren, sind in starkem Maße von den Toleranzen der Innendurchmesser und Schnurstärke abhängig.

Eine komplette und aktualisierte Übersicht aller lieferbaren Abmessungen finden Sie unter dem Menüpunkt Lagerliste